Die Jüngsten

Das Gemeindehaus ist schon Treffpunkt für die Jüngsten in unserer Gemeinde. Da gibt es die Eltern-Kind-Gruppe, in der sich Mütter und auch gern Väter mit ihren 0-3 Jährigen treffen. Außerdem bietet die "Kleine Kinderkirche" jeden Monat interessante Geschichten für 3-6 Jährige an. Hier wird Gemeinschaft erlebt und gestaltet.

Die Gruppen und Kreise sind offen für jedermann. Schauen Sie doch einfach einmal vorbei oder erkundigen sich bei den ehrenamtlichen Leitungsteams.

Die Eltern-Kind-Gruppe

Die Eltern-Kind-Gruppe wird von zwei Müttern geleitet, die sich von der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen zur zertifizierten Fachkraft ausbilden ließen. Sie setzen das Gelernte in die Praxis um und das Angebot wird sehr gut angenommen. Jeden Mittwoch treffen sich vorwiegend Mütter mit Kindern von 9.45 Uhr bis 11.15 Uhr im Gemeindehaus. Neben singen, spielen, tanzen und basteln mit verschiedenen Materialien für die 0-3 Jährigen versucht das Team auch ein interessantes Rahmenprogramm für die Eltern zu bieten. Es ist eine gute Möglichkeit, sich über die Erfahrungen, Fragen und Sorgen auszutauschen. Gleichzeitig lernen die Kinder schon früh, was Gemeinschaft bedeutet. Wer sich angesprochen fühlt, ist herzlich willkommen.