Meldungen in der Gemeinde

So ist Kirche hier in der Gemeinde. Das macht sie. Dazu ist sie in unserer Welt nützlich und notwendig. Das sind die Menschen, die sich hier engagieren. Das sind ihre Erfahrungen, Ideen und Ziele. Und immer wieder wird deutlich: In dieser Kirche ist Platz, um selbst dabei zu sein, mitzuerleben und auch mitzugestalten.

Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland

Schon seit vielen Jahren steht es auf einer Tafel auf dem Kirchhof in Kirchwalsede geschrieben: das Gedicht Theodor Fontanes, "Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland". Am Freitag, 12. April lädt die Kirchengemeinde um 18.00 Uhr zur letzten der vier Besinnungen der Reihe "Mit dem Evangelium und Theodor Fontane durch die Passionszeit" am Birnbaum hiter der St. Bartholomäus-Kirche ein. Die Lesung der Passionsgeschiche aus dem Lukas-Evangelium nähert sich der Kreuzigung Jesu. Sie steht in den Gottesdiensten am Karfreitag im Zentrum des Gedenkens. Doch schon in dieser Besinnung wird mit Fontane und dem Evangelium der Blick auf die Hoffnung gerichtet, die den Glauben im Sterben trägt - und für die Fontane in seinr Ballade vor 130 Jahren das Bild fand: "Und im dritten Jahr aus dem stillen Haus ein Birnbaumsprößling sproß heraus."

DATUM

9. April 2019

AUTOR

Matthias Wilke
BILDER (1)

KONTAKTE

Dr. Matthias Wilke

Arbeitsbereich in der Kirchengemeinde: 
Pastor/-innen
Arbeitsbereich in der Kirchenregion: 
Pastor/-innen
Matthias
Wilke
Pastor
Westerwalseder Straße 7
27386
Kirchwalsede
Tel.: 
(04269) 9320121
Fax: 
04269-2187