Die kirchliche Trauung feiern

Das Standesamt ist das eine, das Ja-Wort vor dem Altar noch einmal etwas anderes. Seien Sie herzlich willkommen zu Ihrer kirchlichen Trauung in der St. Bartholomäuskirche in Kirchwalsede. Gerne traut Sie Pastor Matthias Wilke, gerne können Sie aber auch für Ihre Trauung Ihre „eigene“ Pastorin, den Pastoren Ihrer Wahl mitbringen und in der St. Bartholomäuskirche diesen für Sie so besonderen Tag mit einem Gottesdienst feiern.

So kann es für Sie der Tag werden, an dem Sie einander das „Ja, mit Gottes Hilfe“ zusprechen – mit Glauben im Herzen, der Gemeinde aus Freunden und Familie im Rücken und Musik Ihrer Wahl im Ohr.

Was muss wann und wie organisiert werden?

Wenn Sie sich für eine Trauung in St. Bartholomäus in Kirchwalsede entschieden haben, sollten Sie so früh wie möglich Ihren Termin mit dem Büro unserer Kirchengemeinde absprechen. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt zu unserer Pfarramtssekretärin, Ursula Hoppe auf, unter: 04269-1235 oder kg.kirchwalsede@evlka.de. Frau Hoppe steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Für alle Fragen, die den Blumenschmuck in der Kirche betreffen, sprechen Sie gerne (neben der von Ihnen beauftragten Gärtnerei) unsere Küsterin an, Kirsten Cordes. Musikalisch kann der Gottesdienst vielfältig gestaltet werden: mit Orgelmusik, Posaunenchor, Gospelchor oder Musik Ihrer Wahl. So Sie eine der musikalischen Gruppen unserer Gemeinde beteiligen möchten (Posaunenchor oder Gospelchor) nehmen Sie bitte ebenfalls Kontakt mit Frau Hoppe im Büro unserer Kirchengemeinde auf.

So Sie selber schon einmal nach einem Trauspruch schauen möchten, der Sie beide durch die Jahre Ihrer Ehe begleiten soll, so finden Sie gute Vorschläge und viele weitere Anregungen und Auskünfte zur kirchlichen Trauung auf der Internetseite der Evangelischen Kirche in Deutschland (www.trauspruch.de). 

Voraussetzung für die kirchliche Trauung ist die standesamtliche Eheschließung, die vor dem Termin der kirchlichen Trauung erfolgen muss. Außerdem sollte mindestens einer von Ihnen beiden der evangelisch-lutherischen Kirche angehören.

Meist zwei bis drei Wochen vor dem Hochzeits-Gottesdienst findet ein Gespräch mit der Pastorin, dem Pastoren statt. Das Gespräch ist eine gute Gelegenheit, sich gegenseitig kennen zu lernen und auch persönliche Fragen zu klären. Außerdem werden Sie sich mit Ihrer Pastorin, Ihrem Pastoren ausführlich über den Ablauf der Trauung und Ihre persönlichen Gestaltungswünsche unterhalten. Oft ist es schön, wenn Trauzeugen, Freunde oder Verwandte sich in den Gottesdienst durch Lesungen, Gebete oder Musik mit einbringen.

Die Trauung in der evangelischen Kirche ist in der Wohnortgemeinde kostenlos. Um die Freude über diesen Tag zu teilen, ist es Brauch, während des Gottesdienstes durch das Sammeln einer Spende (Kollekte) an Menschen zu denken, die Unterstützung brauchen. Ihr Pastor, Ihre Pastorin denkt gerne mit Ihnen zusammen darüber nach, an welche Einrichtung Sie an diesem Tag besonders denken könnten.

KONTAKTE

Dr. Matthias Wilke

Arbeitsbereich in der Kirchengemeinde: 
Pastor/-innen
Arbeitsbereich in der Kirchenregion: 
Pastor/-innen
Matthias
Wilke
Pastor
Westerwalseder Straße 7
27386
Kirchwalsede
Tel.: 
(04269) 9320121
Fax: 
04269-2187