Meldungen in der Gemeinde

So ist Kirche hier in der Gemeinde. Das macht sie. Dazu ist sie in unserer Welt nützlich und notwendig. Das sind die Menschen, die sich hier engagieren. Das sind ihre Erfahrungen, Ideen und Ziele. Und immer wieder wird deutlich: In dieser Kirche ist Platz, um selbst dabei zu sein, mitzuerleben und auch mitzugestalten.

Seiten

Mike Norden legt den Stein aus der Kirchwalseder Kirche ab

Von seiner Pilgerreise auf dem Jakobsweg schickte uns Mike Norden einen Gruß und diese Bilder. Als Maler hat er bei den kürzlich durchgeführten Renovierungsarbeiten in unserer Kirche einen Stein für seine Wanderung

mehrbutton

Ein musikalischer Höhepunkt wird in Kirchwalsede das Wochenende 16.-18. Mai sein. Das Posaunenquartett OPUS 4 aus Leipzig gastiert dort zu einem Konzert, Work-Shop und musikalischem Gottesdienst. Das Ensemble besteht

mehrbutton

Neuer Glanz in St. Bartholomäus

„Der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden“. Der Osterjubel wird das erste sein, was die Gemeinde am Ostersonntag, um 9.30 Uhr in der frisch

mehrbutton

Am 11. April, um 18.30 Uhr lädt der Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Kirchwalsede alle Interessierten aus dem Bereich der Kirchengemeinden Brockel, Visselhövede und Kirchwalsede ein letztes Mal vor Karfreitag zu

mehrbutton

Auf seinem Weg durch die Passionszeit lädt der Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Kirchwalsede am 04. April, um 18.30 Uhr zur dritten der vier geplanten Passionsandachten in vier thematisch ausgewählten Straßen nach

mehrbutton

Das Team zur Vorbereitung des After-Work-Gottesdienstes hat sich dieses Mal mit dem Mut zum Aufbruch beschäftigt. Es braucht Mut, Kraft und Gottvertrauen, um neue Wege zu gehen. Welche kleinen und großen Schritte das

mehrbutton

Am 28. März, um 18.30 Uhr folgt die zweite Veranstaltung in Süderwalsede, Zum Königreich 42 in der Reihe der diesjährigen Passionsandachten in der Region der Kirchengemeinden Kirchwalsede, Brockel und Visselhövede.

mehrbutton

In rund 170 Ländern weltweit feiern Menschen am Freitag, den 7. März 2014, den Gottesdienst von Christinnen aus Ägypten. Sein Thema: „Wasserströme in der Wüste“.

mehrbutton

Der Kirchenvorstand nutzt die Winterkirche um den maroden Fußboden in der Kirche zu erneuern. In einer Gemeinschaftsaktion wurde das Kirchenschiff Mitte Januar leergeräumt und die schweren Kirchenbänke im Chorraum

mehrbutton

Seiten